Bueng Kan | บึงกาฬ – thailändische Provinz

Provinz Bueng Kan
Bueng Kan | บึงกาฬ - thailändische Provinz

Provinz Bueng Kan

▷ Die Provinz Bueng Kan liegt im Isaan im Nordosten von Thailand an der Grenze zu Laos. Es ist die jüngste Provinz in Thailand. Sie ist im Jahr 2011 durch Abspaltung mehrerer Landkreisen aus der Provinz Nong Khai entstanden. Vorher gegangen war eine Volksbefragung aller Bürger in der Provinz Nong Khai. Sie stimmten der Abspaltung mit annähernd 99 % zu.

Die Topografie der Provinz Bueng Kan besteht einigen Bergen, Hochland und ebenem Ackerland.

Stadt Bueng Kan

Die Hauptstadt der Provinz Bueng Kan hat den gleichen Namen wie die Provinz.

Telefonvorwahl / Postleitzahl

Telefonvorwahl: 042
Postleitzahl: 38xxx

Karte Bueng Kan

Die Karte von der Provinz Bueng Kan gibt es hier

Nachbarprovinzen

  • Im Norden und Osten bildet der Fluss Mekong die natürliche Grenze zum Nachbarland Laos
  • Im Süden liegt die Provinz Nakhon Phanom und die Provinz Sakon Nakhon
  • Im Westen grenzt die Provinz Nong Khai

Nationalparks und Schutzgebiete

  • Wildschutzgebiet Phu Wua Wildlife Sanctuary |
    เขตรักษาพันธุ์สัตว์ป่าภูวัว
    In den Bergen nahe dem Mekong im Landkreis Bung Khla beim Dorf Ban Don Chik, liegt das Phu Wua Wild Life Reserve Area Phu Wua Naturschutzgebiet. Das Schutzgebiet ist ein tropischer Laubwald in der Nähe der Grenze zu Laos.
    Obwohl man wenig Wildtiere zu sehen bekommt leben dort wilde Elefanten, Bären, Gibbons und andere Affen, Tiger, Leoparden, Bären und viele exotische Vogelarten.
    Geodaten: 18°10’32.7″N 104°00’26.4″E | 18.175756, 104.007323

Klima der Provinz Bueng Kan

Das Klima ist tropisches Savannenklima.

Wirtschaft / Landwirtschaft

Die Provinz Bueng Kan hat eine geringe Wirtschaftsleistung und gehört zu den wirtschaftlich schwächsten Provinzen in Thailand. Die Erträge erwirtschaftet man überwiegend in der Landwirtschaft.

Die Provinz ist ein Hauptanbaugebiet für Kautschuk. Es gibt viele Kautschukplantagen.

Landkreise

Die Provinz besteht aus 8 Landkreisen, 12 Kleinstädte, 53 Gemeinden und 615 Dörfern.

  • Mueang Bueng Kan | อำเภอเมืองบึงกาฬ
  • Phon Charoen | อำเภอพรเจริญ
  • So Phisai | อำเภอโซ่พิสัย
  • Seka | อำเภอเซกา
  • Pak Khat | อำเภอปากคาด
  • Bueng Khong Long | อำเภอบึงโขงหลง
  • Si Wilai | อำเภอศรีวิไล
  • Bung Khla | อำเภอบุ่งคล้า

Sehenswürdigkeiten in der Stadt

  • Schrein Chao Mae Song Nang | ศาลเจ้าแม่สองนาง
    Die Statue des Wassergotts Chao Mae Song Nang steht in einem Schrein vor dem Krankenhaus in Bueng Kan. Die am Mekong wohnenden Thais verehren die Statue sehr und beten und bringen Opfer für den Wassergott. Sie beten an der Chao Mae Song Nang um sicher am Fluss wohnen zu können und sich sicher auf dem Fluss mit dem Boot fortbewegen können.
    Geodaten: 18°21’50.2″N 103°39’08.2″E |18.363955, 103.652269
  • Wat Luang Pho Yai | หลวงพ่อใหญ่ oder auch Wat Photharam
    Im Tempel Wat Luang Pho Yai gibt es eine von den Thais sehr verehrte Buddha Statue. Es ist die Statue Luang Pho Yai Statue. Buddhistische Gläubige kommen in den Tempel zur Buddha Statue um um Schutz vor Gefahren zu bitten.
    Geodaten: 18°20’19.7″N 103°41’35.3″E | 18.338796, 103.693139

Feste und Veranstaltungen

  • Bun Bang Fai oder Raketen Festival | ประเพณีบุญบั้งไฟ
    Das Bun Bang Fai Festival hat im Isaan, in Laos und in der Provinz Bueng Kan eine lange Tradition. Das Raketen Fest findet jedes Jahr im Mai statt. Zum Festival tragen die einheimischen Thais ihre traditionelle Tracht. Man tanzt, singt und zeigt die fast 10 Meter langen Raketen bei einer Prozession. Die Raketen enthalten über 100 kg Schwarzpulver und fliegen mehrere Kilometer weit.
    Durch den Abschuss der Raketen ehrt man den Regengott und hofft dass er viel Regen bringt für die Landwirtschaft.
  • Lai Reua Fai oder Feuerschiff Festival
    Das Feuerschiff Festival findet im Isaan immer am Ende der buddhistischen Fastenzeit statt. In der Provinz Bueng Kan sogar noch einen Tag früher.
    Mit dem Fest wollen die gläubigen Thais Buddha nach seiner Fastenzeit im Himmel wieder auf der Erde zu begrüßen.
    Zum Fest die einheimischen Thais bis zu 30 Meter lange Boote her. Und das mit Baumaterialien aus der Natur. Man nimmt Bambus, Bananenstämme und Weichholz. Dann wird es mit Blumen, leuchtenden Kerzen und andere Opfergaben geschmückt. Dann fahren die Boote in einer Prozession und verwandeln den Mekong in ein wunderschönes und romantisches Lichtermeer.
  • Kerzen Prozession Festival
    In der buddhistischen Fastenzeit wird in Thailand das Kerzen Prozession Festival gefeiert. Dabei in einer Prozession große wunderschön verzierte Wachskerzen durch die Stadt getragen und mit Pickups und Traktoren gefahren. Anschließend wird die schönste Kerze gekürt.
  • Bootsrennen um den HRH Princess Maha Chakri Sirindhorn’s Cup
    Bas Bootsrennen findet findet jedes Jahr vom 10.-12 September statt. Mit dem Bootsrennen feiert man die Gründung der Provinz Bueng Kan im Jahr 2011. Das ist immer ein Showspektakel.

Märkte

  • Der Thai-Laos-Markt – Talad Lao – Talad Song Fang Khong
    Der Talad Lao Markt in der Stadt Bueng Kan findet jeden Dienstags und Freitag statt. Die meisten Anbieter von Produkten kommen aus Laos. Auf dem Talad Lao wird Obst, Gemüse und traditionelle und saisonale Lebensmittel und Pflanzen angeboten. Zu kaufen gibt es auch Verbrauchsgüter, Trachten, Second-Hand-Produkte und Handwerksprodukte. Der Markt findet am Flussufer von Khong statt.


TOP 10 Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in der Provinz Bueng Kan

  • Three whale rocks Hin Sam Wan | หินสามวาฬ
    In der Nähe von Phu Sing gibt es im Phu Sing Wald drei Felsen die wie Wale aussehen. Man nennt sie deshalb auch Three Wale Rocks. Das sollte man selbst erlebt haben. Die Aussicht ist grandios.
    Geodaten: 18°15’03.2″N 103°48’50.1″E | 18.250893, 103.813920
  • Wat Ahong Silawat
    Die Tempelanlage Wat Ahong Silawat liegt am Ufer der Mekong Flusses rund 20 Kilometer nordwestlich von Bueng Kan entfernt. Schön gelegen liegt er umringt von einem Steingarten. An der Stelle wo der Tempel erbaut wurde soll die tiefste Stelle des Mekong sein. Auch als Nabel des Mekong bekannt. Einer Legende nach soll dort ein Felsen mit einer Höhle sein wo sich die verehrten Nagas nach der Fastenzeit treffen. Deshalb ist der Ort heilig und es gibt dort eine Statue der Göttin der Mekong Nabels. Im Tempel gibt es auch noch eine Bronzestatue die man Phra Phuttha Khuwanan Satsada nennt.
    Geodaten: 18°25’27.5″N 103°28’14.6″E | 18.424310, 103.470718
  • Wat Phu Thok | วัดภูทอก oder Wat Jetiyakhiri | วัดเจติยาคีรีวิหาร
    Der Tempel Wat Phu Tok liegt auf einem einsam in den Wäldern der Gemeinde Na Sabaeng stehendem Berg aus Sandstein den man Phu Thok nennt. Ein faszinierender kleiner Berg. Es ist ein aufregendes Abenteuer oben auf den Gipfel zum Tempel hinauszusteigen. Es lohnt sich aber auf jeden Fall.
    … mehr zum Berg Phu Thok
  • Wat Sawang Arom oder auch Wat Sichon | วัดสว่างอารมณ์ ปากคาด
    Der Tempel Wat Sawang Arom liegt im Landkreis Pak Khat in einem ruhigen bergigen Gebiet mit schönen Felsenformationen. Die Ordinationshalle des Wat Sawang Arom steht auf einem massiven Felsen und hat die Form einer Glocke. Im Inneren der Halle steht eine Buddha-Statue. Von der Ordinationshalle aus hat man einen fantastischen Ausblick auf den Mekong nach Laos und auf die schöne Landschaft rings herum.
    Geodaten: 18°18’02.6″N 103°18’28.7″E | 18.300711, 103.307977
  • Tham Tao – Felseninsel im Song Kram Fluss
    Tha Li ist die Felseninsel in Tham Tao, Moo 9. Es ist ein 50 Meter langer Felsen und ein zusätzlicher Felsen in der Mitte des Song Kram Flusses. Hierher kann man zum Baden und Schwimmen kommen. Der Felsen sieht aus wie eine Schildkröte im Fluss.
    Geodaten: 17°58’36.5″N 103°25’47.1″E | 17.976809, 103.429756

Flüsse, Seen, Sümpfe, Wasserfälle und Höhlen

  • Fluss Mekong in der Provinz Bueng Kan | แม่น้ำโขง
    Der Mekong Fluss ist ungefähr 4.900 Kilometer lang und durchquert neben Thailand noch weitere 5 Länder. Ein aufregender mächtiger Fluss der den Isaan von Laos trennt. Hier liegt der Nabel des Mekong.
    Geodaten: 18°25’35.2″N 103°28’07.2″E | 18.426433, 103.468668
  • Nong Kut Thing | กุดทิงใหญ่
    Das Nong Kut Thing Sumpfgebiet liegt am Stadtrand von Bueng Kan. Es ist ein großes Sumpfgebiet in dem zahlreiche seltene Tiere leben. Es gibt dort auch endemische Fischarten, zahlreiche seltene Vogel- und Pflanzenarten.
    Geodaten: 18°18’24.0″N 103°40’30.2″E | 18.306678, 103.675049
  • Chet Si Wasserfall – Sieben-Farben-Wasserfall
    Der Chet Si Wasserfall im Dorf Ban Don Siat im Landkreis Seta hat einen wunderschönen Wasserfall, den man während der Regenzeit besuchen sollte. Der Chet Si Wasserfall fließt an einer hohen Sandsteinklippe entlang und fällt dann hinunter. Dabei bildet sich ein Wassernebel der bei Sonnenschein in den Regenbogenfarben leuchtet. Wunderschön.
    Geodaten: 18°09’33.2″N 103°56’55.4″E | 18.159230, 103.948719
  • Cha Nan Wasserfall
    Der Cha Nan Wasserfall ist der größte und schönste Wasserfall im Phu Wua Wildlife Sanctuary. Dieser interessante Wasserfall hat zwei Levels die rund 200 Meter auseinander liegen. Um zum Wasserfall zu kommen muss man eine natürlich gebildete 100 Meter lange Felsenbrücke überqueren. Bei Level 1 fällt das Wasser unter die Felsenbrücke. Um zu Level 2 des Cha Nan Wasserfalls zu gelangen folgt man einfach dem felsigen Weg.
    Oberhalb des Wasserfalls gibt es den Krokodilteich. Rund 300 Meter vom Wasserfall entfernt gibt es einen weiten Sandstrand wo man wunderbar campen kann. Allerdings ist dieser schöne Wasserfall schwer zugänglich. Man kommt dorthin nur per Boot oder mit einem Geländewagen.
    Geodaten: 18°15’55.5″N 103°53’46.5″E | 18.265406, 103.896245
  • Tham Chan Pha Höhle
    Tham Cha Pha Höhle liegt rund 500 Meter von der Felsenbrücke entfernt, die man überqueren muss, wenn man zum Cha Nan Wasserfall geht. In der Nähe des Dorfes Ban Phu Ngoen.
  • Tham Fun Wasserfall
    Zum Tham Fun Wasserfall kommt man über einen felsigen Weg durch einen Hochwald der bis zur oberen Stufe des Wasserfalls geht. Der Wasserfall hat die lange Steinklippe wo das Wasser wunderschön herunterfällt. Zu sehen ist der Wasserfall allerdings nur in der Regenzeit.
    Geodaten: 18°15’59.0″N 103°54’12.2″E | 18.266389, 103.903389
  • Tham Phra Waterfall | น้ำตกถ้ำพระ
    In der Nähe des Dorfes Ban Tham Phra, Tambon Sok Kam im Landkreis Seka liegt der Tham Phra Wasserfall. Er liegt im Naturschutzgebiet Phu Wua, etwa 40 Kilometer von Bung Khong Long entfernt. Es ist eine 100 Meter breite und 50 Meter hohe Steinklippe wo das Wasser herunterfällt. Auf beiden Seiten des Wasserfalls befindet sich ein üppiger Wald mit einer üppigen Blütenpracht. Mit dem Auto fährt man bis ins Dorf Ban Tham Phra. Von dort steigt man um auf ein Boot das einem in die Nähe des Wasserfalls bringt. Von dort sind es noch circa 200 Meter zu Fuß. Der Wasserfall führt allerdings nur in der Regenzeit Wasser. Im März und April gibt es kein Wasser.
    Übrigens: In der Nähe des Wasserfalls befindet sich der fantastische rote Sandsteinfelsen.
    Geodaten: 18°08’28.6″N 103°59’30.4″E | 18.141278, 103.991778
  • Tad Kinnaree Wasserfall
    Der Wasserfall Tad Kinnaree Waterfall liegt im Phu Lungka Nationalpark. Er befindet sich beim Dorf Ban Na Ang. Dieser schöne 5-stufige Wasserfall hat einem Teich und viele flache Felsen unterhalb des Wasserfalls. Er ist bei Touristen beliebt, da er leicht zu erreichen ist.
    Geodaten: 17°56’39.5″N 104°07’47.5″E | 17.944306, 104.129861
  • Bueng Khong Long See | บึงโขงหลง
    Der 13 km lange und 2 km breite Bueng Khong Long See ist ein Frischwasser Reservoir und mittlerweile ein Ziel für Wassersportbegeisterte, Fischer, Erholungssuchende und Naturbegeisterte. Dort gibt es auch Thai-Food-Stände und Verleihgeschäfte für Wassersportartikel, sowie Hütten am Seeufer wo man sich auszuruhen und essen kann – während die Kinder im Wasser spielen.
    Geodaten: 18°00’54.4″N 104°00’58.8″E | 18.015113, 104.016345

Anreise

Mit dem Auto
Von Bangkok bis Bueng Kan nach Bangkok sind es rund 800 Kilometer. Von Bangkok fährt man zuerst auf dem Highway Nr.1 bis nach Saraburi. Dort wechselt man auf den Highway Nr.2 und fährt über Korat nach Khon Kaen und Udon Thani bis nach Nong Khai. Man wechselt dort auf den Highway Nr.212 und fährt auf dem Highway bis Bueng Kan.

Mit dem Bus
Von Bangkok aus gibt es Busverbindungen vom Mo Chit 2 Busbahnhof / Chatuchak Busbahnhof nach Nong Khai.

Hotels

Hotels in der Provinz gibt es meist sehr günstig. Die Preise liegen so zwischen 400 und 800 Baht pro Zimmer. Man darf aber nicht den Luxus wie in den Touristenhochburgen erwarten. Meine persönliche Empfehlung ist das The One Hotel.

  • The One Hotel | เดอะ วัน โฮเท็ล
    – Ein schönes Hotel mit Wasserpark direkt. Es ist nicht weit zu gehen bis zur Flusspromenade mit den Restaurants und dem Nachtmarkt. Liegt zwar an der Hauptverkehrsstraße. Die Zimmer sind aber trotzdem ruhig.
  • The Wisdom Residence
    Ein sauberes zentral gelegenes Hotel in der Nähe vom Busbahnhof.
  • M Grand Hotel
    Günstig, gute Lage, Zimmer etwas abgewohnt.

Buchen würde ich über Agoda.com.

▷ Danke für jede Information zur Provinz Bueng Kan

Dieser Beitrag ist für alle die in die Provinz Bueng Kan reisen wollen. Denen möchte ich vorab etwas Informationen mit auf den Weg zu geben. Aber das sind nur die Basics.

Insiderwissen brauchen wir hier !

Wer war schon dort ?Wer lebt sogar dort ?
Teilt doch euer Wissen hier mit denjenigen die in die Provinz Bueng Kan reisen wollen!
Schon der kleinste Tipp kann jemandem helfen.
Ladet auch bitte selbst fotografierte Bilder hoch. Dann sieht man auch von was man spricht.
DANKE. DANKE. DANKE.

Meine Informationen zum Thema
Bitte Deinen Vornamen und Nachnamen angeben (Eventuell wird Dein Vorname im Beitrag erwähnt. )
(Eventuell wird Deine Stadt und Land im Beitrag erwähnt)
E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht
Deine Webseite wird nicht veröffentlicht
Danke für Deine Unterstützung
Bilder Upload und Dokumente Upload
Maximale Größe einer Datei: 16.78MB
Hier könnt Ihre eure selbst fotografierten Bilder hochladen oder PDF-Dokumente.
Ich erlaube die Veröffentlichung der hochgeladenen Bilder auf dieser Webseite:
reCAPTCHA
Das ist ein SPAM-Schutz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*