Chachoengsao (Paed Riu) | ฉะเชิงเทรา – thailändische Provinz

Provinz Chachoengsao
Reisfeld in der ebenen Provinz Chachoengsao

Provinz Chachoengsao

▷ Die Provinz Chachoengsao ist eine Provinz in Ostthailand und liegt rund 80 Kilometer östlich von Bangkok. Die Provinz liegt mit einem kleinen 15 Kilometer langem Küstenstreifen auch am Golf von Thailand. Einheimische Thais nennen die Provinz Paed Riu.
Die Provinz ist relativ flach nur im Osten gibt es eine leicht bergige Landschaft. Wobei die Erhebungen nicht höher als 100 Meter über dem Meeresspiegel liegen.

Stadt Chachoengsao

Die Stadt Chachoengsao ist seit dem 16. Jahrhunderts Hauptstadt der Provinz.

Vorwahl / Postleitzahl

Vorwahl 038
Postleitzahl 24xxx

Karte

Die Karte der Provinz Chachoengsao gibt es hier

Flüsse

  • Bang Pakong Fluss – er fließt im Westen durch die Provinz und mündet in den Golf von Thailand.

Nachbarprovinzen

Klima in der Provinz Chachoengsao

Das Klima ist tropisches Savannenklima.

Wirtschaft und Bedeutung

In der Provinz gibt es viel Industrie. Das verarbeitende Gewerbe erwirtschaftet rund 75 % der Gesamtwirtschaftsleitung. Viel Industrie wandert derzeit wegen Platzmangel aus Bangkok ab und siedelt sich in der Provinz Chachoengsao an.

Landwirtschaft

In der Landwirtschaft ist der Reisanbau ist die wichtigste Einnahmequelle. Auch eine florierende Garnelenzucht gibt es. Daneben werden Soja, Zuckerrüben und Mangos angebaut.

In der Provinz werden sehr viel Thai Mangos angebaut. Die Anbaufläche für Mangos beträgt rund 35.000 Hektar. Die meisten Mango-Plantagen gibt es in den Bezirken Plaeng Yao und Bang Khla. Dort werden viele verschiedene Mangosorten gezüchtet. Die beliebtesten Thai Mangoarten sind Chao Khun Thip, Khiao Sawoei, Raet und Thongdam. Die Mango Erntezeit ist im März.

Weitere Produkte aus der Provinz Chachoengsao sind Gebrauchsgegenstände und Küchenutensilien aus Kokospalmenholz und Wasserbüffelhorn. In der Provinz wird Wein aus den Früchten Longan und aus Lychee hergestellt. Aus Chachoengsao kommen auch Süßwaren aller Art und getrocknete Bananen.

Chachoengsao Sehenswürdigkeiten

  • Wat Hong Thong oder Wat klang Na
    Der Tempel Wat Hong Thong liegt in einem Mangrovenwald im Bang Pakong Fluss. Der Tempel Ubosot – die Haupthalle liegt im Meer. Von der zweiten Ebene hat man einen schönen Blick auf das Meer. Auf der obersten Ebene steht ein goldgelber Chedi mit der Halle darunter.
    Geodaten: 13°28’19.8″N 100°52’19.4″E | 13.472162, 100.872061
  • Wat Pho Bang Khla
    Der Tempel im Ayutthaya und Rattanakosin Stil Wat Pho Bang Khla liegt rund 20 Km von der Stadt Chachoengsao entfernt. Seine Giebeldächer sind mit Terracotta-Ziegeln gedeckt. Die Attraktion des Tempels sind die Fledermäuse des Tempels. Die Fledermäuse Khangkhao Mae Kai ist die größte Fledermausart der Welt. Sie leben in den Bäumen innerhalb der Tempelanlage. Die Fledermäuse ein wolfsähnliches Gesicht, rötlich braunes Fell und eine Flügelspannweite von fast einem Meter. In der Abenddämmerung starten die Fledermäuse aus den Bäumen, um sich zu ernähren. Sie essen Obst und die jungen Blätter der nahe gelegenen Bodhi-Bäume, Mangobäume und Tamarindenbäume. Eine Bootsfahrt entlang des Bang Pakong River führt die Besucher am Tempel vorbei, und Besucher können am Pier des Tempels aussteigen.
    Geodaten: 13°41’40.9″N 101°09’53.2″E | 13.694685, 101.164774
  • Suan Somdet Phra Srinagarindra | สวนสมเด็จพระศรีนครินทร์;
    Schöner und gepflegter Park mit Sportstätten, Spazierwegen, Sportanlagen und einem Teich.
  • Wat Saman Rattanaram
    Die Tempelanlage Wat Saman Rattanaram liegt auf einer Insel im Bang Pakong Fluss. 10 km östlich von Chachoengsao. Der Tempel vereint Mahayana- und Theravada-Buddhismus und den Hinduismus. Das ist typisch für Tempel chinesisch stämmiger Thais.
    Im Tempel angekommen sieht man als erstes die mythologischen Wasserschlange Naga. Nicht zu übersehen ist die 22 Meter lange liegende Statue des Hindu-Gottes Ganesha. Um die Statue herum sind kleinere Ratten-Statuen angeordnet. Gläubige Thais kommen hierher und flüstern einer Ratten-Statue ihre geheimen Wünsche ins Ohr. Sie hoffen, dass diese den Wunsch an den Hindu Gott Ganesha weitergeben. Dazu gibt es noch Statuen große Statuen des Gottes Brahma und der Gottheit Bodhisattva Guanyin und viele weitere wunderschöne Statuen.
    Zum Tempel kommt man am besten wenn man eine Bang Pakong Bootstour bucht. Die Boote starten am Ban Mai Markt ab. Preis für die Tour 100 Baht pro Person.
    Geodaten: 13°42’06.4″N 101°08’25.7″E | 13.701787, 101.140457
  • Stadtsäule Lak Mueang der Stadt Chachoengsao – หลักเมือง
    Die zwei Stadtsäulen aus dem 18. Jahrhundert befinden sich in einem typischen Thai-Haus. Geodaten: 13°41’09.3″N 101°04’21.0″E | 13.685909, 101.072500
  • Wat Sothon Wararam Worawihan
    Am Fluss Bang Pakong gelegen liegt der beeindruckende Tempel Wat Sothon Wararam Worawihan mit seinem über 80 Meter hohem Ubosot aus der Ayutthaya Periode. Im Tempel steht die von den Thais sehr verehrte Buddha Statue Phra Phutthasothon. Thais nennen Sie ehrenvoll Luang Pho Sothon. Der Tempel ist auf jeden Falle einen Besuch wert. Übrigens – das Provinzsiegel zeigt die große Halle des Tempels.
    Zum Tempel kommt man am besten mit einem Songthaeo. Zum Tempel fahren die blauen Songthaeo. Fahrpreis: 5 Baht pro Person.
    Geodaten: 13°40’25.4″N 101°04’02.1″E | 13.673724, 101.067254
  • Chachoengsao Stadtfestung – ป้อมเมืองฉะเชิงเทรา
    Die Stadtfestung wurde als Verteidigungsanlage im 19. Jahrhundert erbaut um die Angyi-Rebellion der chinesischen Opiumhändler abzuwehren. An den Mauern sind noch viele alte Kanonen zu sehen. An der Vorderseite der Stadtfestung gibt es ein öffentlichen Park den Marupong Park.
    Geodaten: 13°40’58.2″N 101°04’21.4″E | 13.682832, 101.072614

Märkte

  • Talad Ban Mai | ตลาดบ้านใหม่ oder Talad Rim Nam Roi Pi | ตลาดบ้านใหม่หรือตลาดริมน้ำร้อยปี
    Der Talad Ban Mai besteht schon seit über 100 Jahren und und liegt wie damals am Ufer des Bang Pakong Flusses hinter der Eisenbahnbrücke im Nordosten der Stadt. Das Besondere an diesem Markt ist, dass es ein sehr alter traditioneller Markt ist und die Menschen dort noch wie früher ihre Produkte anbieten.
  • Schwimmender Markt Bang Khla
    Im Landkreis Bang Khla gibt es einen neuen schwimmenden Markt am Ufer des Bangpong Flusses. Ein Markt inmitten der Natur mit ungefähr 200 Verkäufern von Waren und Thai Food. Auch OTOP-Produkte wie künstliche Blumen, getrocknete Früchte oder Öle und Duftkerzen werden in diesem Marktlabyrinth angeboten. Wer dorthin geht sollte auch eine entspannende Bootsfahrt um die Insel herum unternehmen. Die meisten Thais wohnen nämlich entlang den Ufern der schlangenförmigen Kanäle des Bang Pakong Flusses.

Feste & Veranstaltungen

  • Luang Por Sothon Festival – im Februar
    Das fröhliche Luang Por Sothon Festival wird immer im Februar ganze 5 Tage lang gefeiert. Dann ist auch das chinesische Neujahrsfest. Es gibt Tanzvorführungen, Musik, ein Feuerwerk und eine Parade der Schönheitsköniginnen. Daneben gibt es einen mit lokalen Produkten. Viele Thais mit chinesischer Herkunft kommen zu diesem Festival.
  • Landwirtschaftsausstellung Chachoengsao mit Paet Riu Mango Fest
    Jährlich im März oder April nach der Mangoernte findet die Landwirtschaftsausstellung in Chachoengsao statt. Dort gibt es Informationen rund um die Landwirtschaft und es werden landwirtschaftliche Produkte verkauft. Darüber hinaus finden Wettbewerbe und das Paet Riu Mango Festival statt.
  • Luang Por Sothon Festival – im April
    Im Wat Sothon Tempel wird dreimal im Jahr ein Tempelfest abgehalten zu Gedenken an die heilige Buddha Statue Luang Por Sothon abgehalten. Zum Fest gibt es Prozessionen durch die Stadt am Bang Pakong Fluss. Im April gibt es ein dreitägiges Fest.
  • Luang Por Sothon Festival – im November
    Im November gibt es ein Tempelfest zur Erinnerung an des Ende der Pocken-Epidemie im Jahr 1890. Eine Kopie der Luang Por Sothon wird dabei auf dem Fluss und auf der Strasse in einer Prozession umhergefahren. Dazu gibt es einen Jahrmarkt zugunsten dem Thai Rotkreuz.

Chachoengsao FC | สโมสรฟุตบอลจังหวัดฉะเชิงเทรา – Fussballverein

Der Chachoengsao FC ist ein thailändischer Fußballverein der Thai Leaque 3 aus Chachoengsao. Er spielt in der Verein in der Upper-Region. Der Chachoengsao Hi-Tek FC trägt seine Heimspiele im Fussballstation Chachoengsao Town Municipality Stadion | สนามเทศบาลเมืองฉะเชิงเทรา aus. Man nennt das Fussballstadion auch Fighting Fish Stadion. Das Stadion hat Platz für 6.000 Zuschauer. Trikotsponsor ist Hi-Tek.

Pflanzen der Provinz

Araang Baum (Peltophorum dasyrachis).
Gelber Feuerflammenbaums (Peltophorum pterocarpum).

Tiere

Im Landkreis Bang Khla sieht man tagsüber abertausende von Fledermäusen in den Bäumen hängen. Nicht gerade jedermanns Sache.

Landkreise

Die Provinz Chachoengsao hat 11 Landkreise, 1 Stadt, 25 Kleinstädte, 93 Gemeinden und 859 Dörfer.

  • Bang Khla | อำเภอบางคล้า
  • Bang Nam Priao | อำเภอบางน้ำเปรี้ยว
  • Bang Pakong | อำเภอบางปะกง
  • Ban Pho | อำเภอบ้านโพธิ์
  • Mueang Chachoengsao | อำเภอเมืองฉะเชิงเทรา
  • Khlong Khuean | อำเภอคลองเขื่อน
  • Phanom Sarakham | อำเภอพนมสารคาม
  • Plaeng Yao | อำเภอแปลงยาว
  • Ratchasan | อำเภอราชสาส์น
  • Sanam Chai Khet | อำเภอสนามชัยเขต
  • Tha Takiap | อำเภอท่าตะเกียบ

Anreise

Anfahrt mit dem Auto
Wer von Bangkok aus mit dem Auto nach Chachoengsao fahren will der nimmt am besten die Autobahn Bangkok–Chonburi und fährt dann an der Ausfahrt Chachoengsao ab. Für die rund 80 km braucht man von Bangkok aus bei wenig Verkehr etwas mehr wie eine Stunde.

Anfahrt mit dem Taxi
Mit dem Taxi aus Bangkok bezahlt man für die Strecke rund 800 Baht zuzüglich der Autobahn Maut.

Mit dem Minivan
Vom Victory Monument in Bangkok aus fahren Vans (Minibusse) nach Chachoengsao. Preis 100 Baht pro Person.

Mit dem Bus
Alle 30 Minuten fahren Linienbusse und VIP-Busse nach Chachoengsao. Diese verkehren sowohl vom östlichen Busbahnhof (Ekamai) in Bangkok wie auch vom nördlichen Busbahnhof (Morchit).
Preis pro Person: 30 Baht. VIP-Bus klimatisiert Preis 40 Baht pro Person.
Der Busbahnhof Chachoengsao befindet sich außerhalb des Stadtzentrums. Von dort in die Stadt oder dort hin kostet 5 Baht wenn man ein Songthaeo nimmt. Das weiße Songthaeo fährt ins Zentrum der Stadt.

Mit dem Zug
Im Westen rund zwei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt der Bahnhof Chachoengsao Junction. Von dort zum Bangkoker Bahnhof Hua Lamphong gehen laufend Züge. Fahrzeit ein bis zwei Stunden je nach Zug.

Anreise mit dem Flugzeug
Die Provinz Chachoengsao hat keinen Flughafen. Eine gute Anbindung hat man über den Flughafen Bangkok (BKK) Suvarnabhumi International Airport.

Hotels

Die Provinz Chachoengsao ist touristisch wenig erschlossen. Es gibt meist nur Touristen die einen Tagesausflug in die Provinz machen. Daher ist die Auswahl an Hotels und Unterkünften nicht sehr groß.

  • Malone Maranatha
  • Suntara Wellness Resort & Hotel
  • JK Living apartment
  • Yenjit Bungalow and Resort

▷ Danke für Deine Informationen zur Provinz Chachoengsao

Dieser Beitrag ist für alle die in die Provinz Chachoengsao reisen wollen. Denen möchte ich vorab etwas Informationen mit auf den Weg zu geben. Aber das sind nur die Basics.
Dein Insiderwissen brauchen wir hier !

Wer war schon dort ?Wer lebt sogar dort ?
Teilt doch euer Wissen hier mit denjenigen die in die Provinz Chachoengsao reisen wollen!
Schon der kleinste Tipp kann jemandem helfen.
Ladet auch bitte selbst fotografierte Bilder hoch. Dann sieht man auch von was man spricht.
DANKE. DANKE. DANKE.

Meine Informationen zum Thema
Bitte Deinen Vornamen und Nachnamen angeben (Eventuell wird Dein Vorname im Beitrag erwähnt. )
(Eventuell wird Deine Stadt und Land im Beitrag erwähnt)
E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht
Deine Webseite wird nicht veröffentlicht
Danke für Deine Unterstützung
Bilder Upload und Dokumente Upload
Maximale Größe einer Datei: 16.78MB
Hier könnt Ihre eure selbst fotografierten Bilder hochladen oder PDF-Dokumente.
Ich erlaube die Veröffentlichung der hochgeladenen Bilder auf dieser Webseite:
reCAPTCHA
Das ist ein SPAM-Schutz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*