Chanthaburi | จันทบุรี – thailändische Provinz

Provinz Chanthaburi
Chanthaburi | จันทบุรี – thailändische Provinz

Provinz Chanthaburi

Die thailändische Provinz Chanthaburi liegt in Ostthailand und grenzt an Kambodscha und an den Golf von Thailand an. Die Provinzhauptstadt liegt ungefähr 250 km von Bangkok entfernt. Man zählt die Region zur Zentralregion von Thailand.
Die Region um Chanthaburi liegt in ebenem und sehr fruchtbarem Land, wo es neben vielen Reisfeldern auch viele Mangoplantagen, Ananasplantagen und Durianwälder gibt. Chanthaburi ist eine der am wenigsten besuchten Provinzen Thailands mit wenig Tourismus. Dabei konnte sich die Provinz die Ursprünglichkeit und natürliche Schönheit bewahren. Es gibt eine üppig grüne Küstenlandschaft und ruhige verschlafene Küsten- und Fischerdörfer.

Chanthaburi das „Komplettpaket Traumurlaub“ bieten:

An der Küste gibt es viele ruhige Fischerdörfer, Mangrovenwälder und viele ruhige Traumstrände. Dahinter findet man fruchtbare Ebenen mit einer florierenden Landwirtschaft und einer intakten Natur. Man nennt die Landschaft auch den Garten Thailands, weil dort viele tropische Früchte gedeihen. Im Hinterland gibt es dann umwerfend schöne Berge, die mit dichtem Dschungel und satten grünen Wäldern bewachsen sind.

Ja …. in der Provinz gibt es vieles zu Erleben und zu Erkunden.

Oft wird die Provinz allerdings nur als Sprungbrett bei Reisen nach Kambodscha oder auf die Insel Koh Kood, Koh Mak oder Koh Chang als Durchgangsstation besucht.
Leider … – man verpasst etwas.

Karte

Karte der Provinz Chanthaburi in Thailand.

Landkreise der Provinz

Die Provinz Chanthaburi hat 10 Landkreise, 5 Städte, 23 Kleinstädte, 76 Gemeinden und 690 Dörfer.

  • Mueang Chanthaburi | อำเภอเมืองจันทบุรี
  • Khlung | อำเภอขลุง
  • Tha Mai | อำเภอท่าใหม่
  • Pong Nam Ron | อำเภอโป่งน้ำร้อน
  • Makham | อำเภอมะขาม
  • Laem Sing | อำเภอแหลมสิงห์
  • Soi Dao | อำเภอสอยดาว
  • Kaeng Hang Maeo | อำเภอแก่งหางแมว
  • Na Yai Am | อำเภอนายายอาม
  • Khao Khitchakut | อำเภอเขาคิชฌกูฏ

Stadt Chanthaburi

Die Provinzhauptstadt ist eine bezaubernde kleine Stadt die so wie die Provinz ebenso Chanthaburi heißt. Thais nennen sie meistens in ihrer Kurzform nur Mueang Chan | เมืองจันทร์. Das bedeutet Mondstadt.

Die Stadt Chanthaburi ist wenig für Touristen erschlossen hat aber einen besonderen Charme. Der Fluss Chanthaburi bringt viel Flair und Charme in die Stadt. Spezielle Touristen-Shops gibt es wenige. Der Treffpunkt für jung und alt ist der kleine See der direkt in der Stadtmitte liegt. Dort gibt es auch eine kleine Promenade.

Übringens – innerhalb der Provinzhauptstadt gibt es keine Tuk Tuks. Es gibt aber Songthaews.

Chanthaburi war im 9. Jahrhundert eine Siedlung der Khmer. Im Süden der Stadt gibt es immer noch interessante alte Befestigungsanlagen, die die Stadt in der Vergangenheit vom Meer aus geschützt haben.
Wer durch die Stadt Chanthaburi schlendert, der findet auch einige Holzhäuser mit kunstvollen Holzschnitzereien. Es gibt auch viele Gebäude aus der französische Kolonialzeit, die man sofort als solche erkennt.

Nachbarprovinzen:

Bevölkerung

In der Provinz Chanthaburi leben sehr viele christliche Vietnamesen die spürbar das Stadtbild mitprägen. Es gibt in der Stadt unzählige Food-Stände und Restaurants, die die berühmte vietnamesische Nudelsuppe Pho anbieten, die traditionell von den Vietnamesen zum Frühstück gegessen wird.

Landwirtschaft

In der fruchtbaren Ebene der Provinz Chanthaburi gibt es zahlreiche Obstplantagen. Es gibt viele Ananasplantagen und Orangenplantagen. Dazu kommen viele Durianbäume, Rambutanbäume und Mangobäume. Überall kann man sie sehen.

Wirtschaft

Als besonderer Wirtschaftsfaktor in der Region galten früher die Edelsteinminen mit reichen Edelsteinvorkommen, die Edelsteinschleifereien und der Edelsteinhandel in der Stadt.
Vor allem nach Rubinen und nach dem Roten Saphir wurde damals in den Minen geschürft

Heute sind fast alle Diamantennminen erschöpft. Nur der Handel mit den Edelsteinen ist immer noch eine der wichtigsten Einnahmequellen. Die Stadt Chanthaburi wird auch Juwelenstadt genannt.

Universitäten

  • Burapha-Universität / Chanthaburi Campus
  • Offene Universität Sukhothai Thammathirat / Chanthaburi Campus
  • Rajabhat-Universität Rambhaibarni
  • Rajamangala University of Technology Tawan-ok / Chanthaburi Campus

Sehenswürdigkeiten von Chanthaburi

Die Stadt Chanthaburi ist eine freundliche Stadt. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten zu erleben und zu sehen.

Innerhalb der Stadt

  • Kathedrale Notre Dame | โบสถ์คาทอลิกจันทบุรี
    Die berühmteste Sehenswürdigkeit von Chanthaburi ist die neu-gotische Kathedrale von Notre Dame, die im französischen Kirchenstil im Jahr 1880 erbaut wurde. Sie ist schon von weitem zu sehen. Es ist die grösste Kirche Thailands. In Chanthaburi gibt es ein Katholisches Viertel mit einer relativ großen christlichen Gemeinschaft. Das Viertel wird von einem großen Friedhof mit einheitlichen weißen Steinkreuzen auf den Gräbern begrenzt.
    Geodaten: 12°36’33.4″N 102°07’07.2″E
  • Taksin Somdej Phrachao Taksin Maharat Shrine | ศาลสมเด็จพระเจ้าตากสินมหาราช
    Der Taksin Somdej Phrachao Taksin Maharat Schrein in der Tha Luang Road ehrt den früheren König Taksin. Der Schrein und die Stadtsäule liegen in der Nähe des alten Rathauses, das aus der Zeit von Rama IV stammt.
    Geodaten: 12°36’59.3″N 102°06’36.2″E
  • King Taksin Denkmal | อนุสาวรีย์สมเด็จพระเจ้าตากสินมหาราช – Reiterstatue des Königs
    Das Reiterstandbild König Taksins liegt im Taksin Park an der Liap Noen Road. Der Erholungspark, der von einem großen See umgeben ist, liegt inmitten der Stadt. Rund um das Reiterstandbild gibt es weitere Statuen der vier königlichen Garden. Das Gesicht des Königs zeigt seine Entschlossenheit.
    Der umgebende Taksin Park mit dem kleinen See wird von Einheimischen an Sonntagen gerne für ein Picknick besucht. Auf der Westseite des Parks gibt es zwei gemütliche Straßencafés.
    Geodaten: 12°36’18.7″N 102°06’21.4″E
  • Fruit Festival Chanthaburi
    Das Obstfest wird immer zur Erntezeit im Mai oder Juni gefeiert. Es ist vergleichbar mit unserem Erntedankfest, wo man sich für eine gute Ernte bedankt. Auf dem Fruit-Festival gibt es auch viele Verkaufsstände für lokales Kunsthandwerk und für Schmuck. Zusätzlich finden Schönheitswettbewerbe statt. Für Essen und Trinken ist natürlich auch gesorgt.

Außerhalb der Stadt

  • King Taksin Shipyard | อู่ต่อเรือพระเจ้าตาก oder Samet Ngam Shipyard | อู่ต่อเรือเสม็ดงาม
    An der Küste in der Ortschaft Nong Bua gibt es eine archäologische Ausgrabungsstätte eines historischen Hafens, den König Taksin ehemals erbauen ließ. Dort kann man auch noch Fragmente eines gesunkenen chinesischen Dreimasters anschauen.
    Geodaten: 12°31’54.5″N 102°04’38.6″E
  • Chamsom Crocodile Farm mit Zoo | ฟาร์มจระเข้-สวนสัตว์ชำโสม
    an der Landstrasse 3249 nördlich von Chanthaburi liegt die Chamson Krokodilfarm wo man 30.000 Krokodile bestaunen kann. Sie gehört zu den grössten Krokodilfarmen Thailands und ist täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Derzeit aber geschlossen (Stand 01-2019)
    Geodaten: 12°42’03.1″N 102°05’10.8″E
  • Edelsteinmine Khao Phloi Waen
    Im Norden von Chanthaburi liegt die Edelsteinmine Khao Phloi Waen die man besichtigen kann. Ganz in der Nähe kann man auch noch die Chedi Yot Khao Phloi Waen | เจดีย์ยอดเขาพลอยแหวน und einen Mondop besichtigen.
  • Si Chan Road / Edelsteinstraße | ถนนศรีจันทร์
    Mitten in der Stadt liegt die Thanon Si Chan Straße die man auch Gems-Street nennt. Die Straße ist das Zentrum des Edelsteinhandels in Thailand und das wirtschaftliche Zentrum der Stadt Chanthaburi.
    An Wochenenden treffen sich in der Gems Street die Edelsteinhändler aus dem mittleren Osten, Europa oder auch Südafrika um Edelsteine zu handeln und zu feilschen – und dies immer noch obwohl die meisten Edelsteine schon gar nicht mehr aus den Minen von Chanthaburi kommen. Diese sind schon fast ausgebeutet.
    Geodaten: 12°36’23.5″N 102°06’44.9″E
  • Lak Mueang | ศาลหลักเมือง
    Gegenüber der Stadtbibliothek befindet sich die sehenswerte Stadtsäule von Chanthaburi.

Nationalparks Chanthaburi und Naturschutzgebiete

1. Khao Khitchakut Nationalpark | อุทยานแห่งชาติเขาคิชฌกูฏ

Rund um den 1.085 km hohen Khao Khitchakut Berg liegt der Khao Khitchakut Nationalpark. Es ist der „Berg des heiligen Fußabdrucks“, der einer der berühmtesten Wallfahrtsstätten in ganz Thailand ist. Von Januar bis März pilgern gläubiger Buddhisten und Mönchen dorthin um Buddha zu verehren. Es gibt einen 15 km langen Pfad hinauf zum Gipfel des Khao Khitchakut Berges. Dort kann man dann mit den Mönchen den Berg bis zum heiligen Fußabdruck hinaufwandern. Unbedingt ansehen sollte man den Krathing Wasserfall.
Wer einen Guide für Nationalpark Führungen möchte, der kann diesen im Nationalpark Office buchen.

Im Park zu besichtigen:

1. Krathing-Wasserfall | น้ำตกกระทิง – dreizehn stufiger Wasserfall. Zum Wandern findet man entlang der 13 Ebenen des Wasserfalls.

2. Chang-Se Wasserfall | น้ำตกคลองช้างเซ – im Nationalpark Khao Khitchakut
Im Nationalpark gibt es auch noch den hohen Chang-Se Wasserfall mit angrenzenden Naturlehrpfad und Wasserpfaden zu erkunden. Wer länger dort bleiben will der kann den dortigen Campingplatz nutzen. Die Natur ist absolut prächtige und zahlreiche Tiere zu beobachten.

3. Die Tham Ruesi Höhle im Khao Khitchakut Nationalpark
Im Berginneren gibt es noch eine Einsiedler-Höhle mit einer Heilquelle. Die Thais nennen die Höhle Tham Ruesi und die Quelle nennen sie Bo Ya Quelle. Das Wasser soll gegen allerlei Krankheiten helfen.

Anfahrt zum Nationalpark Khao Khitchakut:
Der Nationalpark Khao Khitchakut liegt rund 15 km von entfernt und kann ideal per Motorroller erreicht werden. Anfahrt Khao Khitchakut Nationalpark – Geodaten: 12°50’20.7″N 102°07’15.3″E

2. Nam Tok Phlio Nationalpark | อุทยานแห่งชาติ น้ำตกพลิ้ว

Der zweite Nationalpark in der Nähe von Chanthaburi ist der Nam Tok Phlio Nationalpark. Die Hauptattraktion des Nam Tok Phlio Nationalpark ist der 3 stufige Nam Tok Phlio Wasserfall. Auch zur Trockenzeit stürzt Wasser die Felsen hinunter und sammelt sich in einem kleinen glasklaren See. Im Park sollte man sich auch den nahe gelegener Chedi ansehen.
Zum Nam Tok Phlio Nationalpark kommt man am besten über den Highway 3. Bei Kilometer 346 kommt man zum Park, der auch die Khao Sa Bap Bergkette beinhaltet.

Wer Wasserfälle mag, der sollte sich auch die anderen Wasserfälle im Nationalpark ansehen:

  • Khlong Narai Wasserfall
  • Ma Kok Wasserfall
  • Trok Nong Wasserfall

Anfahrt Namtok Phliu National Park – Geodaten: 12°31’46.5″N 102°11’03.2″E

3. Khao Chamao – Khao Wong Nationalpark | อุทยานแห่งชาติเขาชะเมา-เขาวง

Der dritte Nationalpark in der Provinz Chanthaburi ist der Khao Chamao – Khao Wong Nationalpark. Er ist nach den beiden höchsten Bergen im Park benannt und liegt zum Teil auch in der angrenzenden Provinz Rayong.

Sehenswertes im Park:

  • Am Berg Khao Chamao gibt es den 8-stufigen Wasserfall Khao Chamao Water Fall | น้ำตกเขาชะเมา und den Klong Pla Kang Water Fall | น้ำตกคลองปลาก้าง zu erleben.
  • Am Berg Khao Wong kann man ein weitläufiges Höhlennetz (Tham Khao Wong Höhlen) mit über 80 Tropfsteinhöhlen besichtigen. Dort gibt es Stalagmiten und Stalaktiten. In der Regenzeit sind die Tropfsteinhöhlen wegen Überflutungsgefahr nicht begehbar. Die Höhlen liegen liegen rund 40 km vor Chanthaburi Stadt am Highway 3 ungefähr bei Kilometer 286.

Anfahrt Khao Chamao-Khao Wong National Park und Geodaten: 12°54’47.3″N 101°43’23.4″E

4. Khao Laem Sing Waldpark | วนอุทยานเขาแหลมสิงห์

Der Khao Laem Sing Forest Park ist ein 170 m hoher Hügel mit Naturschutzgebiet sowie Wald, Wasser und Strand. Er liegt östlich der Mündung des Chanthabun Flusses rund 25 km von Tha Mai entfernt. Unter den schattigen Pinien kann man toll Picknicken und relaxen. Ein wunderschöner Park um zu wandern und den Kopf frei zu bekommen. Ganz in der Nähe ist auch das Oasis Sea World mit ihren Delphin Shows.
Anfahrt Khao Laem Sing Forest Park – Geodaten: 12°28’27.1″N 102°03’12.6″E

5. Khao Soi Dao Tierschutzgebiet | เขตรักษาพันธุ์สัตว์ป่าเขาสอยดาว

Das Khao Soi Dao Wildlife Sanctuary ist ist ein Wildschutzgebiet im Landkreis Soi Dao. Das Schutzgebiet besteht fast vollständig aus immergrünem Regenwald. Dort lebt auch der sehr unglaublich seltene 10 cm große Spiny-breasted Giant Frog Rana (fasciculispina) | กบอกหนาม.

Es gibt dort:

  • Begehbare Gärten
  • Schmetterlinge
  • Wanderungen über die Berge
  • Wasserfälle

Khao Soi Dao Wasserfall | น้ำตกเขาสอยดาว – das ist ein 16-stufiger Wasserfall der den Berg Khao Soi Dao Nuea hinunterstürzt. Er liegt rund 70 km von Chantaburi entfernt. Auf der Wanderung zum Wasserfall kommt man durch unberührte Wälder. Auf dem Weg zum Wasserfall kann man viele seltene Vögel und Schmetterlinge beobachten.

Anfahrt Khao Soi Dao Wildlife Sanctuary – Geodaten: 13°6′5″ N 102°11′30″E

Berge

  • Khao Soi Dao Nuea mit 1.566 Meter Höhe
  • Khao Soi Dao Tai mit 1.670 Meter Höhe.

Flüsse

  • Chantaburi Fluss

Die besten Strände von Chanthaburi

Die flachen Strände von Chanthaburi und das sehr saubere Wasser bieten ein ruhiges Strandleben. Sie sind vor allem bei Thailand Urlaubern mit Kindern sehr beliebt. Wochentags kann man an kilometerlangen Ständen entlang spazieren ohne jemandem zu begegnen. Ein Traum von Ruhe und Erholung den andere Provinzen nicht bieten können.
Am Wochenende kommen dann Erholungssuchende aus Bangkok, dann kommt wieder etwas leben an die Strände.

  • 1. Haad Chao Lao Beach | หาดเจ้าหลาว – der beliebteste Strand
    Der Chao Lao Strand ist der beliebteste Strand der Provinz Chanthaburi. Das Wasser geht vom feinsandigen Sandstrand aus flach ins Meer, daher ist der Strand ideal für Familien mit Kleinkindern geeignet. Am Chao Lao Strand findet man alles was ein Thailand Urlaub so ausmacht. Es gibt zahlreiche wunderbares und Resorts, Restaurants mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region, Shops zum Einkaufen und Strand Bars um abzuhängen und zu relaxen.
    Werktags wenn der Strand fast schon einsam ist, dann kann man tolle ausgedehnte Strandwanderungen machen. Am Wochenende wenn die Erholungssuchenden Thais aus Bangkok kommen, dann wird es am Chao Lao Strand schon etwas lebhafter. Die Thais lassen sich im Schatten der Kasuarinen und Palmen zum Picknicken nieder. Bei frischem Seafood genießen sie das Meer und das Leben. Aber im Vergleich zu den Stränden der Touristenhochburgen Pattaya, Koh Samui oder Phuket ist es immer noch sehr ruhig. Je nach Strömung wird am Chao Lao Beach allerdings immer wieder Müll angeschwemmt. Was nicht so schön ist.
    Parallel zum Strand verläuft eine große Straße mit Restaurants, Hotels, und Shops wie den 7-Eleven. Vor dem 7-Eleven gibt es täglich am Morgen einen kleiner Bauernmarkt.
    Anfahrt Chao Lao Beach – Geodaten: 12°32’54.4″N 101°55’23.9″E
  • 2. Haad Laem Sadet Beach | หาดแหลมเสด็จ – Strand mit Attraktionen
    Am Laem Sadet Strand kommt man schnell in tiefes Wasser. Daher ist der Strand vor allem bei Sportlern und guten Schwimmern beliebt. Weniger ideal für Familien mit Kindern.

    Für Familien gibt es zwei weitere tolle Attraktionen in der Parknähe:

    Die 1. Attraktion ist ein Meeres Aquarium mit gläsernem Unterwassertunnel mit vielen großen Fischen. Kung Krabaen Bay Aquarium | สถานแสดงพันธุ์สัตว์น้ำเฉลิมพระเกียรติ

  • Die 2. Attraktion für Kinder und Erwachsene ist ein Mangroven-Lehrpark mit Pfad durch die angrenzende Mangroven.

    Krung Krabaen Bay Nature Center / Mangroven-Lehrpark beim Haad Laem Sadet Beach | ศูนย์ศึกษาการพัฒนาประมงอ่าวคุ้งกระเบน
    Der Mangroven-Lehrpark durch die Mangrovenwald der Küste am Golf von Thailand ist aufregend, wunderschön, spannend und lehrreich. Direkt am Haad Laem Sadet Strand gibt es einen Mangrovenlehrpfad mit einem 1,5 Kilometer langen Holzsteg quer durch die Mangroven. Darüber hinaus kann man dort auch Kanus zu mieten um die Wasserlandschaft zu Boot zu erkunden und zu entdecken. Beim Forschungsgelände des Thailändischen Amtes für Agrarwirtschaft gibt es zudem ein großes Aquarium und verschiedene Gärten zu bestaunen. Es gibt dort auch einen Campingplatz zum Campen.

    Anfahrt zum Haad Laem Sadet – Geodaten: 12°34’21.6″N 101°53’32.7″E

  • 3. Haad Kung Wiman Beach | หาดคุ้งวิมาน – ein einsamer Strand
    Wer am Strand keiner Menschenseele begegnen möchte der sollte den Kung Wiman Strand kennen lernen. Unter der Woche begegnet man dort normalerweise niemandem.
    Am Strand gibt es immer wieder Felsen die die Spaziergänge auflockern und im Wasser gibt es viele gefährliche Strömungen. Wen das nicht stört und die totale Einsamkeit am Strand sucht ist am Kung Wiman Strand total richtig.
    Anfahrt zum Haad Kung Wiman Beach – Geodaten: 12°36’20.3″N 101°52’26.1″E
  • 4. Haad Ao Yang Beach | หาดอ่าวยาง – der schönste Strand
    Der Haad Ao Yang ist ein kleiner Strand mit sehr feinem Sand. Er liegt ungefähr 2 km vom Khao Laem Sing Forest Park entfernt. Wer einen der schönsten Strände erleben möchte der muss diesen Strand gesehen haben. Es ist dort kühl und schattig und es gibt auch gute Restaurants in der Nähe. Es gibt dort Übernachtungsmöglichkeiten.
    Anfahrt zum Haad Ao Yang Beach – Geodaten: 12°28’39.6″N 102°02’37.6″E

    Im Umkreis von Tha Mai gibt es folgende weitere Stände in der Nähe

Klima der Provinz Chanthaburi

Das Klima ist tropisches Savannenklima.

Regenzeit

Ab Mai/ Juni wird es dann ziemlich heiß in der Provinz Chanthaburi und es gibt dann starke Regenfälle.
In den bergigen Gebieten der Provinz kann es dann auch zu Überschwemmungen, Erdrutschen und daraus folgend zu gesperrten Straßen kommen.

Trockenzeit

Die Trockenzeit geht von Dezember bis Februar, dann regnet es am wenigsten und es wird nicht zu heiß. Diese kühlere Jahreszeit mit wenig Regen geht bis Mitte April.
Die Trockenzeit in Thailand entspricht unserem Winter.

Beste Reisezeit Chanthaburi

Die beste Reisezeit für Chanthaburi ist von Dezember bis Februar. Dann ist Trockenzeit und Hauptsaison in der Provinz Chanthaburi. In dieser Zeit gibt es wenig Regen und die Temperaturen liegen bei angenehmen 28° Celsius.

Sportliche Aktivitäten in der Provinz Chanthaburi

  • Golf spielen auf dem Queen Rambhai Bharni Rajabhat Golf Course | สนามไดร์ฟกอล์ฟรำไพพรรณี
    Der Rambhai Barni Golfplatz liegt im Areal der Rambhai Barni Rajabhat Universität rund 7 km von der Stadt Chanthaburi. Er ist einer der schönsten Golfplätze der Provinz und liegt in einer schönen bergigen Landschaft unweit der Provinzhauptstadt. Er gehört zu den besten 9-Loch Golfplätzen in Thailand.
    Geodaten: 12°39’39.7″N 102°05’38.1″E
  • Fahrradtouren
    Durch Chanthaburi – dem Garten Thailands – mit dem Fahrrad fahren, das wurde in den letzten Jahren immer beliebter. Von anstrengenden Touren in den Bergen bis zu gemütlichen Fahrradtouren entlang der Küste und durch die Obstplantagen – alles ist möglich. Es gibt sogar ausgeschilderte Radrouten durch die Mangrovensümpfe entlang der Küste.
    Räder bekommt man von verschiedene Tourenanbietern, die geführte Radtouren anbieten. Empfehlung Touranbieter Khun Tam.
  • Auto Fahren
    Auto fahren entlang der Küstenstraße bis in die Stadt Chanthaburi hinein ist ein Traum.

Tempel

  • Wat Phai Lom (Royal Monastery) | วัดไผ่ล้อม (พระอารามหลวง)
    Der Tempel Wat Phai Lom aus der Zeit von Rama III hat eine Tempelhalle mit wunderschönen Wandmalereien mit Scenen aus dem Leben Buddhas. Ab und zu unterbrochen von chinesische Illustrationen und Blumendekor.
    Geodaten: 12°36’20.9″N 102°07’08.9″E
  • Wat Khao Sukim Bergtempel | วัดเขาสุกิม
    Der Wat Khao Sukim Bergtempel ist gerade erst einmal 50 Jahre alte geworden und dennoch gehört er zu den besonderen Sehenswürdigkeiten in der Provinz Chanthaburi. Er liegt ungefähr 20 km von der Stadt Chanthaburi entfernt auf einem Berg. Er beherbergt wertvolle Antiquitäten. Zum Tempel hinauf kommt man mit einer kostenlos nutzbaren Seilbahn.
    Tipp: Bei der Anfahrt kommt man kurz vor dem Tempel an einem Krankenhaus und an einem See vorbei. Am See sollte man mal anhalten und die Schildkröten mit Salat füttern kann. Schildkrötenfutter gibts zu kaufen.
    Geodaten: 12°45’50.2″N 102°01’57.9″E
  • Wat Bo Mueang
    Die Tempelanlage Wat Bo Mueang stammt noch aus der Epoche des Königreichs von Ayutthaya. Vor allem der Chedi und der wunderschöne Ubosot aus weißem Sandstein sind sehenswert.
    Geodaten: 12°36’48.9″N 102°06’48.0″E
  • Wat Thong Thua
    Am Chaam Sukhumvit Highway liegt der Tempel Wat Thong Thua. Er ist im Khmer Stil erbaut und hat noch viele alte Steine und Mauern aus dieser Zeit. Ganz in der Nähe befindet sich übrigens die Mueang Phaniat Ausgrabungsstätte.
    Geodaten: 12°35’14.9″N 102°08’35.0″E

Gesundheit

    • Dengue Fieber und Malaria in Chanthaburi

Die Provinz Chanthaburi ist ein Risikogebiet für Malariainfektionen.
Man sollte sich gegen Stechmücken schützen.

  • Tollwut in Chanthaburi

Anreise nach Chanthaburi

Mit dem Bus

Chanthaburi liegt rund 250 km von Bangkok entfernt. Mit mit dem Bus dauert die Fahrt so ungefähr vier Stunden.

Von folgenden Bus Terminals in Bangkok gehen laufend Busse nach Chanthaburi:

  • Bahnhof Ekkamai dem Eastern Bus Terminal. Busse starten vom Eastern Bus Terminal starten fast stündlich von 4:00 Uhr morgens bis 24:00 Uhr um Mitternacht.
  • Mo Chit 2 Bus Terminal
  • Chatuchak Busbahnhof dem Northern Bus Terminal

Dabei gibt es Unterschiede. Es gibt First Class-, Second Class- und Linienbusse.

Auch aus vielen anderen Provinzen aus dem Isaan gibt es regelmäßig Busverbindungen an die Küste.

Anreise mit dem Minibus

Auch mit dem Minibus kann man anreisen. Vom Victory Monument in Bangkok starten stündlich Vans nach Chanthaburi. Von 6:00 Uhr morgens bis 20:00 Uhr abends. Die Fahrt kostet derzeit 200 Baht. (2018)

Mit dem Auto

Von Bangkok nach Chanthaburi fährt man zuerst auf dem Highway 34 (Bang Na-Trat). Dann auf den Highway 344 (Ban Bung-Klaeng). Zuletzt geht es auf den Highway 3 bis nach Chanthaburi.

Weiterreise nach Kambodscha

Die Weiterreise nach Kambodscha erfolgt über die Grenzstadt Ban Pakard. Die Fahrtzeit dauert rund 2 Stunden zur Grenze.

Weiterreise auf die Insel Koh Chang

Wer nach Koh Chang weiterreisen möchte, der nimmt am besten den Bus nach Trang. Dort vom Laem Ngop Pier starten mehrere Fähren. Auch Longtail-Boote und Speedboote kann man zum übersetzen auf die Insel nehmen.

Hotels in Chanthaburi

In Chanthaburi und an den Stränden von Chanthaburi gibt es mittlerweile einige schöne Hotels und Resorts für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Sowohl in der Stadt wie auch an der Küste. Auf Grund des flachen Wassers an den meisten Stränden kommen meist Familien mit Ihren Kindern an die Strände und in die Hotels. Die Hotelanlagen sind für Familien und Kinder gut vorbereitet. Es gibt Kinder-Schwimmbecken, Spielplätze und vieles mehr für die Kleinsten.
Fast alle Hotels an den Stränden haben auch eigene Restaurants direkt am Strand. Dort kann man sich mit Meerblick kulinarisch verwöhnen lassen.

Tipp zum Hotel Buchen:

  • Hotels nicht in der Chanthaburi Stadt buchen, da an den Stränden die Hotels und die kleineren Resorts einen wesentlich höheren Standard bieten und meist toll und gut organisiert sind.
  • Die Zimmerpreise werden an Wochenenden teurer, da dann mehr Gäste kommen. Daher unter der Woche buchen.

Hotel Empfehlung in der Stadt Chanthaburi

  • Maneechan Resort Chanthaburi | โรงแรม มณีจันท์รีสอร์ท จันทบุรี

Hotel Empfehlung an der Küste und im Landesinneren der Provinz Chanthaburi

  • Plychan Hotel
  • Chivaree Hotel And Resort | ชีวารี โฮเต็ล แอนด์ รีสอร์ท
    Hotel und Boutique-Resort – mit privatem Strand und heimeligen kleinen Chalets.
  • Suanrimtarn Resort – im Schweizer Stil mit perfekter Lage an einem natürlichem Bach und Lagune.
  • Seashell Village – mit eigener Bucht
    Thai Familien geführtes Hotel mit schönem Pool und eigenem Holzsteg.
  • Le Village De Napoleon Resort

▷ Danke für Deine Informationen zur Provinz Chanthaburi

Dieser Beitrag ist für alle die in die Provinz Chanthaburi reisen wollen. Denen möchte ich vorab etwas Informationen mit auf den Weg zu geben. Aber das sind hier nur die Basics.
Dein Insiderwissen brauchen wir hier !

Wer war schon dort ?Wer lebt sogar dort ?
Teilt doch euer Wissen hier mit denjenigen die in die Provinz Chanthaburi reisen wollen!
Schon der kleinste Tipp kann jemandem helfen.
Ladet auch bitte selbst fotografierte Bilder hoch. Dann sieht man auch von was man spricht.
DANKE. DANKE. DANKE.

Meine Informationen zum Thema
Bitte Deinen Vornamen und Nachnamen angeben (Eventuell wird Dein Vorname im Beitrag erwähnt. )
(Eventuell wird Deine Stadt und Land im Beitrag erwähnt)
E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht
Deine Webseite wird nicht veröffentlicht
Danke für Deine Unterstützung
Bilder Upload und Dokumente Upload
Maximale Größe einer Datei: 16.78MB
Hier könnt Ihre eure selbst fotografierten Bilder hochladen oder PDF-Dokumente.
Ich erlaube die Veröffentlichung der hochgeladenen Bilder auf dieser Webseite:
reCAPTCHA
Das ist ein SPAM-Schutz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*