Maha Sarakham | มหาสารคาม – thailändische Provinz

Provinz Maha Sarakham

Die kleine Provinz Maha Sarakham liegt im Nordosten von Thailand im Herzen des Isaan. Der Fluss der durch die Provinz fließt ist der Chi Fluss (Mae Nam Chi).
Die Landwirtschaft ist in der Provinz vorherrschend. Es gibt vor allem viele Reisfelder.

In der Ruinen der ehemaligen antiken Stadt Nakhon Si Champa findet man viele historische Stätten.

Das Handwerk in Maha Sarakhams hat sich auf die Seidenherstellung spezialisiert. Es gibt dort viele familienbetriebene Seidenwebereien, die wunderschöne handgewebte Seide und Baumwollstoffe herstellen. Die traditionellen Muster aus Maha Sarakhams sind sehr beliebt.

Stadt Maha Sarakham | เทศบาลเมืองมหาสารคาม

Der Name der Stadt lautet auch Takka Sila. Die Stadt hat ungefähr 40.000 Einwohner. Bildung ist wichtig in der Provinz, daher gibt es zwei Universitäten.

Telefonvorwahl / Postleitzahl

Telefonvorwahl: 043
Postleitzahl: 44000

Karte

Karte von der Provinz Maha Sarakham

Nachbarprovinzen

Landkreise

Die Provinz besteht aus 13 Landkreisen, 1 Stadt. 13 Kleinstädten, 133 Gemeinden und 1.804 Dörfern.

  • Borabue | อำเภอบรบือ
  • Chiang Yuen | อำเภอเชียงยืน
  • Chuen Chom | อำเภอชื่นชม
  • Kae Dam | อำเภอแกดำ
  • Kantharawichai | อำเภอกันทรวิชัย
  • Kosum Phisai | อำเภอโกสุมพิสัย
  • Kut Rang | อำเภอกุดรัง
  • Mueang Maha Sarakham | อำเภอเมืองมหาสารคาม
  • Na Chueak | อำเภอนาเชือก
  • Na Dun | อำเภอนาดูน
  • Phayakkhaphum Phisai | อำเภอพยัคฆภูมิพิสัย
  • Wapi Pathum | อำเภอวาปีปทุม
  • Yang Sisurat | อำเภอยางสีสุราช

Wirtschaft der Provinz Maha Sarakham

In der Provinz wird hauptsächlich Landwirtschaft betrieben. Vorwiegend wird Reis und Zuckerrohr angebaut. Daneben werden Seidenraupen gezüchtet. Bei der Viehzucht präferiert man Rindern, Schweine und Wasserbüffeln.

Die Provinz ist bekannt für ihre Thai Seide. Es gibt viele Seidenwebereien.

Märkte

Na Dun Market, Maha Sarakham

Na Dun Market, Maha Sarakham

Klima

Das Klima ist tropisches Savannenklima.

Flüsse und Seen

  • Kaeng-Loeng-Chan-Stromschnellen | แก่งเลิงจาน
    Die Stromschnellen sind ein beliebtes Ausflugsziel
  • Chi Fluss (Mae Nam Chi) | แม่น้ำชี

Besondere Pflanzen der Provinz

Regenbaum (Albizia lebbeck)
Frangipani Blume (Plumeria alba)

Sehenswürdigkeiten in der Provinz Maha Sarakham

  • Wat Maha Chai | วัดมหาชัย
    Im buddhistischen Tempel Wat Maha Chai wird wertvolle Isaan Kunst und Isaan Literatur aufbewahrt.
  • Ban Chiang Hian
    Archäologischer Fundplatz im Tal des Flusses Mae Nam Chi.

Festivals

  • On Son Klong Yao Chao Wapee Festival – März
    Klong Yao ist der Name eine speziellen Trommel die vor allem im Wapeephathum Bezirk sehr beliebt ist. Immer im März wird das On Son Klong Yao Chao Wapee Festival, dabei gibt es Klomg Yao Trommel Prozessionen, einen Trommel Contest und eine Informationsschau zur Geschichte des Wapeephathum Bezirkes. Dabei gibt es auch eine landwirtschaftliche Ausstellung, einen Markt und viele Food-Stände.
  • Bun Pha Kao Ling Festival – April
    Immer im April findet das Bun Pha Kao Ling Fest statt. Dazu versammeln sich die einheimischen Thais im Kosamphi Waldpark um für die dort lebenden Affen ein Festbuffet zu gestalten. Obst, Gemüse und andere Lebensmitteln werden dort für die Affen in einem großen Buffet bereitgestellt.
    Thais tun das , weil sie hoffen einen seltenen Affen zu sehen – Den Goldenen Affen.
  • Bang Fai Festival – Raketenfest – Mai/ Juni
    Das traditionelle Raketenfest Bang Fai wird im ganzen Isaan gefeiert. Natürlich auch in der Provinz Maha Sarakham. Am heftigsten wird im Bezirk Na Chuak gefeiert. Es sind Preise ausgesetzt – für die schönste Rakete und die Rakete die am höchsten fliegt.
    Auch Raketen Prozessionen, Tanz Musik und andere Unterhaltung gibt es. Das Festival findet auf dem Gelände der Bezirksverwaltung von Na Chak statt.
  • Mahasarakham Bun Boek Fa Festival & Rote Kreuz Messe
    Das jährliche Festival mit der Roten Kreuz Messe wird in der Provinz mit einer Prozession gefeiert.
    Man nennt Prozession Bun Boek Fa Prozession. Sie wird zu Ehren der Mutter des Reises (Mae Phosop) | แม่โพสพ und der Reisgöttin Baisi Su Khwan veranstaltet. Auf dem Festival gibt es traditionelle Zeremonien die abgehalten werden sowie traditionelle Thai Musik und Thai Tänze. Dazu viel Unterhaltung und einen Markt mit regionalen Produkten sowie vielen Essensständen, die für das leibliche Wohl sorgen.

Anfahrt

Mit dem Auto
Wer die rund 500 Kilometer von Bangkok nach Maha Sarakham mit dem Mietwagen fahren möchte, der nimmt am besten Highway Nr. 1 und Highway Nr. 2 bis nach Korat. Dort in Nakhon Ratchasima wechselt man dann auf den Highway Nr.226 bis nach Buriram. Dann gehts weiter auf dem Highway Nr.219 über Satuek, Phayakkhaphumphisai und Borabue bis in die Provinzhauptstadt Maha Sarakham.

Mit dem Bus
Vom Bangkoker Busbahnhof Morchit aus fahren mehrmals am Tag Busse nach Maha Sarakham. Die Fahrtzeit beträgt ungefähr 6 Stunden.

Mit dem Zug
Einen Maha Sarakham Bahnhof gibt es nicht, daher fährt man mit dem Zug bis zum Bahnhof Khon Kaen und von dort weiter mit dem Bus.

Mit dem Flugzeug
Mit dem Flugzeug fliegt man bis zum Flughafen Roi-Et oder zum Flughafen Khon Kaen und von dort weiter mit dem Zug.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*