Wurzelmundqualle – Blumenkohlqualle

Wurzelmundqualle
Wurzelmundqualle - auch Blumenkohlqualle

Wurzelmundqualle (Rhizostoma octopus)

▷ Die Wurzelmundqualle gehört zur Klasse der Schirmquallen und kommt weltweit in den Meeren vor. In Thailand im Golf von Thailand und in der Andamanensee. Man nennt sie auch Blumenkohlqualle.

Schirm Größe

Der Quallenkörper der Wurzelmundqualle hat einen ziemlich großen Schirm von durchschnittlich 50 cm bis maximal 100 cm und eine ziemlich feste Konsistenz. Sie gehört zu den größten Quallen.

Schirmfarbe der Wurzelmundqualle

Der Schirm der Blumenkohlqualle ist weiß- bis cremefarbenen. Oben ist der Schirm leicht bläulich. Entlang des Schirms gibt es rund 100 Randlappen die dunkelblau bis violett gefärbt sind.

Nesselzellen

Die Qualle ist nur schwach giftig und nur am Schirm sind Nesselzellen vorhanden. Die Haut des Menschen wird beim Kontakt meist nur leicht gereizt.

Tentakel

Die Wurzelmundqualle hat am Quallenkörper acht Tentakel. Diese sind Blumenkohl ähnlich gekräuselt und fiederähnlich zu Fangbändern zusammengewachsen. Was auch zum Namen Blumenkohlqualle führte. Die Fangbänder sind etwa so lang wie der Schirmdurchmesser.

Geschlechtszellen

Die männlichen Geschlechtszellen erscheinen blau. Die weiblichen Geschlechtszellen sind Braun, Gelb oder rotfarben.

Fortpflanzung

Nach der Befruchtung im Sommer ziehen sich die Quallen in tiefere Regionen zurück. Dort schnüren sie im Frühling Schirmchen ab aus denen sich junge Quallen entwickeln. Die jungen Quallen schwimmen mit den Strömungen und dem Plankton umher wo sie schnell heranwachsen.

Weitere Besonderheiten der Wurzelmundqualle

Sie kann sehr schnell schwimmen.

Vorkommen der Blumenkohlqualle

Die Wurzelmundqualle kommt weltweit vor.

Nahrung

Die Blumenkohlqualle ernährt sich von Plankton, das sie mit ihren gekräuselten Fiederbändern aus dem Wasser herausfiltert.

Quallen werden in Südostasien gegessen

In Südostasien werden die Quallen (Rhopilema esculenta) gegessen. Sie werden getrocknet oder gesalzen verkauft.

… Informationen zu Quallen und Quallenwarnungen in Thailand

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*